Schmutzige Kleider kann man waschen, löchrige Hosen kann man flicken, beschmierte Gesichter kann man abwischen, aber eine glückliche Kindheit kann man nicht nacholen!

Andrea Wippel 

Tagesmutter

eltern.tisch-Moderatorin

Wer bin ich und was mache ich?

Über mich ...

Ich wohne mit meinen zwei Kindern und meinem Mann in einem Haus in ruhiger Lage mit einem großen Garten. In unserem Haus leben auch ein kuscheliger Hund, afrikanische Riesenschnecken (Therapieschnecken), eine Bartagame und Hühner. Das Miteinander mit Kindern ist immer abwechslungsreich und individuell, jeder Tag ist anders. Spaß und Freude im Leben stehen bei mir ganz oben. Man lernt immer noch dazu, auch als Erwachsener. Kinder zeigen dies einem immer wieder und genau das gefällt mir. Ist man bereit mit- und voneinander zu lernen, kann man gemeinsam wachsen!

Mein Miteinander mit Kindern ...

Mir ist wichtig, Kindern die Chance zu geben selbst auf Abläufe oder Lösungen eines Vorganges zu kommen. Dies unterstütze und fördere ich gerne. Unsere Kleinsten möchten bereits sehr früh mithelfen und selbst Dinge erledigen. Durch gemeinsame Tätigkeiten und Aufgaben im Haushalt (Tiere füttern, Geschirrspüler ausräumen, Jause herrichten, ...) fühlen sie sich zugehörig und gleichwertig. Dies fördert das soziale Zusammenleben. Ich gehe gerne auf den Entdeckungsdrang der Kinder ein und gebe ihnen die Möglichkeit Dinge auszuprobieren, auch wenn die Arbeitsfläche der Küche dann zu einer Matchboxstadt mit Mehlschnee für den Schneepflug oder das Wohnzimmer zum Hindernisparcours  für die Couch-Olympiade umfunktioniert wird. 

Meine Qualifikationen...

Ich bin selbst Mutter zweier Kinder und habe eine Tagesmutter als Schwiegermama wodurch ich bereits einige Erfahrung in Erziehung und Zusammenleben mit Kindern sammeln durfte. Durch regelmäßige Weiterbildungen in meinem Berufsfeld in den verschiedensten Bereichen wie Pädagogik, Didaktik, Kommunikation und vielen anderen Bereichen, möchte ich selbst immer auf dem neuesten Stand sein und eine gute Betreuung meiner eigenen Kinder sowie meiner Tageskinder gewährleisten.  Als, vom katholischen Bildungswerk, ausgebildete eltern.tisch Moderatorin, halte ich einmal im Quartal einen Elterntisch in gemütlicher Atmosphäre ab. Mehr zum Thema eltern.tisch können Sie im Portfolio nachlesen. 

Mir ist wichtig ...

Ein freundliches, gewaltfreies Miteinander!

Bei mir gibt es keine Video- und Handyspiele für Kinder oder kommerzielles TV-Programm, ich bitte Sie vorab ihrem Kind keine Konsole oder Handy mit zu geben. 


Für die Eltern 

Eine gute Kommunikation ist der Grundstein für ein früchtetragendes Miteinander. Es kann jederzeit ein Termin für ein Elterngespräch mit mir vereinbart werden.

Ihr Kind braucht eine Tagesmutter?

Bevor eine Betreuung Ihres Kindes zustande kommt, findet ein unverbindliches Kennenlernen bei mir zuhause statt. Nach diesem ersten Kennenlernen und Spielen, werden auf Wunsch weitere Tage zur Eingewöhung im Beisein eines Elternteils vereinbart. Alles verläuft ganz locker und ohne Zwang.

Genaue Infos über den Ablauf und eine Zusammenarbeit bespreche ich gerne mit Ihnen per Telefon unter der Nummer: 

0660/713 14 66


*Betreuungszeiten MO, MI, DO
(Betreuung mind. 20 Stunden/Monat)

*07:00 Uhr - 17:00 Uhr
(nach Absprache verhandelbar)

*€ 5,00/Betreuungsstunde
(zzgl. variable Kosten: Verpflegung, Ausflüge)

*0,42 Euro/Kilometergeld
(Abhol- und/oder Bringdienst von Schule, KIGA)
 
*Ort: 3371 Neumarkt an der Ybbs

*Ferienbetreuung nach Vereinbarung 


Willkommen sind auch Kinder mit  besonderen Bedürfnissen. Hierbei muss jedoch eine Betreuung aller anwesenden Kinder gewährleistet werden können.